Wir sind eine Orga aus den Reihen des Codex-Verbundes und organisieren vor allem aventurische Liverollenspiele. Dabei finden für jede einzelne Veranstaltung verschiedene Personen zusammen, die sich in einer ähnlichen LARP-Philosophie und freundschaftlich verbunden fühlen. Auf unserer Orga-Seite findet ihr eine Übersicht unseres Teams, unabhängig davon, wer von uns gerade in der Kampagnenorganisation aktiv ist.

Unser Ziel sind schöne und stimmungsvolle Veranstaltungen, die sich im überschaubaren Rahmen in erster Linie an die Teilnehmenden richten, die auch auf anderen Veranstaltungen die mit unserer Larp-Philosophie konform gehen. Uns ist es wichtig, dass jede unserer Veranstaltung von allen Anwesenden aktiv mitgetragen wird und keine reine Konsumhaltung entsteht.

Dabei legen wir auch Wert darauf, Anfänger:innen und Neulingen den Einstieg in das DSA-Larp zu ermöglichen und zu erleichtern, weswegen wir auf jeder Veranstaltung ein Kontingent an Neulingsplätzen frei halten.

Wir freuen uns darauf, dich auf unseren Veranstaltungen in Aventurien zu treffen.

Deine DAS-LARP Orga

Homepage-Update

11 Jun 2022

Startseite und Galerie neu

Wir haben heute ein paar Inhalte auf unserer Homepage…

Mehr dazu hier ...

Con-Info

01 Nov 2021

Unter Nandus Siegeln ausgebucht

Anfang September 2021 hatten wir die ersten Einladungen…

Mehr dazu hier ...

Homepage-Update

20 Aug 2021

Infos zu Cons und zur Kampagne

Wir haben weitere Details zu unserer Veranstaltung…

Mehr dazu hier ...

Du bist DAS LARP

Wir verfolgen, zusammen mit unseren Teilnehmenden, eine Philosophie der Gemeinsamkeit. Nur durch die gemeinschaftliche Arbeit vor, während und nach der Veranstaltung wird ein Live Rollenspiel zu einem besonderen Erlebnis für alle Beteiligten. Das bedeutet für uns das volle Einbeziehen deiner Person in die Vorbereitung und Ausführung einer Veranstaltung.

Spielspaß

Wir definieren den Spielspaß aller Beteiligten als unser höchstes Ziel. Dadurch trägt jede:r den Spielspaß der anderen Anwesenden mit dem eigenen Verhalten mit. Dies kann auch bedeuten, selber einmal zurückzustecken, um das Spiel vieler anderer zu bereichern.

"Metagaming"

Oftmals werden Entscheidungen, die den Spielspaß der anderen Teilnehmenden einschränken, unter dem Deckmantel der IT-Konsequenz getroffen. Auch im Spiel sollte daher jede:r stets den eigenen gesunden Menschenverstand nutzen und gelegentlich einen gedanklichen Schritt aus der Rolle heraus machen, um das große Ganze im Blick zu haben. Spielentscheidungen sollten stets auf der gemeinsamen Basis von Metadenken und IT-Konsequenz getroffen werden. Stehen beide Prinzipien miteinander in Konflikt, so möchten wir dem Metagaming Vorrang gewähren. Denn mit einem Schritt zurück auf die Meta-Ebene ist es oftmals möglich, eine Szene schnell zu bewerten und sie mit dem eigenen Handeln zu bereichern, statt zu zerstören.

Mehr zum Thema Metagaming findest du beim Auge der Gasse Projekt.

Mithilfe

Wir erwarten, dass sich alle Teilnehmenden vor, während und nach der Veranstaltung tatkräftig einbringen. So wird der Gesamtaufwand für alle minimiert und es bleibt mehr Zeit fürs Spiel. Die verschiedenen anfallenden Aufgaben werden so harmonisch wie möglich in das Spiel integriert.

Kommunikation

Wir streben bereits im Vorfeld eine umfassende, bidirektionale Kommunikation mit unseren Teilnehmenden an. Wir stehen also auch vor der Veranstaltung für deine Wünsche, Anregungen und Fragen zur Verfügung, erwarten aber auch, dass du auf unsere Anfragen zeitnah und verlässlich reagierst, denn nur so ist es uns möglich, mit der Hilfe der Teilnehmenden ein umfassendes und immersives Konzept auf die Beine zu stellen.

Detailverliebtheit und Vorbereitung

Wir legen sehr viel Wert darauf, die Spielwelt mit vielen liebevollen Details darzustellen. Schöne Gewandungen, hübsche Plotgegenstände, stimmungsvoller Ambientekram und regionaler Flair unterstützen das Spielerlebnis. Daher erwarten wir von dir, dass du dich intensiv mit dem von uns vorgegebenen Setting und der Spielwelt (Hintergrundmaterial & Regionalspielhilfen) befasst. Wir würden uns freuen in deiner Charaktergestaltung, Gewandung und Ausrüstung etwas von diesen Anregungen wiederzufinden.

NSC-SC

Wir distanzieren uns von dem klassischen SC-NSC-Konzept, welches oft den Spielspaß der SCs über den der NSCs stellt. Wir möchten allen Teilnehmenden möglichst viel Spiel bieten und arbeiten daher, je nach Con-Konzept, mit einer Mischung aus miteinander abgesprochenen Festrollen und zum Setting passenden Charakteren. Alle Beteiligten sollen die Möglichkeit haben sich frei in das Plot- und Interaktionsspiel einzubringen, weswegen wir im Vorfeld nur die wichtigsten Informationen zu den Inhalten kommunizieren. Zusätzlich nehmen während der Veranstaltung alle Teilnehmenden gelegentlich Springerrollen wahr. Diese Rollenwechsel werden von uns so gut wie möglich in den Spielfluss integriert. Wir wollen dir dabei möglichst viel Spielspaß bieten, ohne dass du dabei auf Spannung, Plot und Kämpfe verzichten musst.

Unterstützendes Rollenspiel

Trag die Rollen der anderen mit, mach sie zu dem, was sie darstellen. Und ganz wichtig: Oft sind DSA-Neulinge auf unseren Veranstaltungen. Unterstütze sie in ihrem Spiel, helfe ihnen und seh über kleinere Logikbrüche hinweg - nicht jeder ist ein DSA-Nerd der 20. Stufe.

Der Codex

Die Richtlinien für stimmungsvolles Liverollenspiel sind die solide Basis unserer Larp-Philosophie. Aus diesem Grund legen wir allen Teilnehmenden die Lektüre des Codex sehr ans Herz. Außerdem können wir dir das Auge der Gasse Projekt ans Herz liegen. Denn dort findest du sehr viele schöne Anregungen zum Liverollenspiel in Aventurien.

--> Codex für stimmungsvolles Liverollenspiel

--> Auge der Gasse Projekt

Andreas

Andreas Andreas

Andy

Andy Andy

Anne

Anne Anne

Becca

Becca Becca

Christian

Christian Christian

Jörn

Joern Joern

Judy

Judy Judy

Nicole

Nici Nici

Steffi

Steffi Steffi

Die Orga kontaktieren